Stand der Bauarbeiten fürs Glasfasernetz in Beckum-Vellern

Das Glasfasernetz in Beckum-Vellern nimmt mehr und mehr Form an. Die sogenannte Backbone-Anbindung steht und wird per Richtfunkstrecke realisiert.

Über das Backbone, englisch für Basisnetz, werden der Sprach- und Internetverkehr in das Netz der HeLi NET abgeführt. Die Strecke der Backbone-Anbindung für Beckum-Vellern reicht über den Förderturm Bönen, das Zementwerk Holcim in Beckum bis nach Vellern. Das Backbone der HeLi NET ist an mehreren Übergabepunkten ans bundesweite Glasfaser-Backbone angeschlossen.

Zeitgleich begann die Firma Eggert mit den Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Vellern. Viele Hausanschlüsse an der Dorfstraße sind bereits realisiert. Im Moment werden die Hausanschlüsse im Elterbergweg realisiert, dann geht es mit dem Tiefbau in Richtung Schule weiter. Ab Ende Mai 2018 wird eine weitere Baukolonne hinzustoßen, die sich dem Tiefbau in Richtung Pankratiusstraße widmen wird.

 

Das Backbone in Beckum-Vellern wird per Richtfunk realisiert.
Das Backbone in Beckum-Vellern wird per Richtfunk realisiert.

Zurück